Radtour nach Kamen

Veröffentlicht von admin am

Wir fahren über die Kornmersch zur Lippe und entlang der Flusses bis zu den weißen Brücken am Lippepark. Dort überqueren wir den Fluss und den Kanal. Auf der linken Kanalseite radeln wir einige Kilometer weiter bis zur Marina Rünthe.

Kurz vor der Marina geht es Richtung Süden auf der alten Bahntrasse der Zechenbahn bis nach Kamen. Am Ortsanfang verlassen wir die Bahntrasse und fahren bis zum Marktplatz für eine erste Pause.

Von Kamen nehmen wir den Seseke-Radweg bis Bönen und fahren dort über das alte Zechengelände der Zeche Königsborn ins Stadtzentrum. Nach Überquerung der Bahnlinie fahren wir auf den Hagenweg bis zur Brücker über die A2 und über die Selmigerheide und Lohauserholz nach Hamm.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.