Verkehrssicherheit für Radfahrende bei  innerörtlichen Kreisverkehren

Hierzulande entstehen immer öfter dort Kreisverkehre, wo vorher (Ampel-)kreuzungen waren, auch in Hamm. So wird gerade ein Kreisverkehr an der Östingstraße/Günterstraße und Am Hämmschen/ Dasbecker Weg gebaut, die Kreuzung Ahornallee/Eschenallee/ Ludwig-Erhard-Straße soll ebenfalls als Kreisverkehr umgestaltet werden. Dadurch wollen die Verantwortlichen insbesondere an Knotenpunkten die Verkehrssicherheit erhöhen und wahrscheinlich auch Weiterlesen…

Stadtverwaltung stellt die Planung der Radhauptrouten nach Rhynern und Westtünnen vor

Im Ratssystem der Stadt Hamm wurde die Beschlussvorlage und die Pläne zum Ausbau der Radhauptrouten nach Rhynern und Westtünnen veröffentlicht. Damit ist nach den Beschlüssen für die Fahrradpromenade und die Radrouten nach Uentrop, Werries und Braam-Ostwennemar der nächste Schritt getan. Weiter soll es im Uhrzeigersinn mit der Route nach Pelkum Weiterlesen…

Einladende Radwege – Broschüre des BMDV

Das BMDV (Bundesministerium für Digitales und Verkehr), so heißt jetzt das von Volker Wissing geleitete Verkehrsministerium, hat im Rahmen des Förderprogramms “Stadt und Land”, das insgesamt Fördermittel von 660 Mio Euro bis 2023 für Neu-, Um- und Ausbau flächendeckender, möglichst getrennter und sicherer Radverkehrsnetze, eigenständiger Radwege, Fahrradstraßen, Radwegebrücken oder -unterführungen Weiterlesen…

Ausbau der Bushaltestelle am Herringer Weg auf Kosten des Radverkehrs 

Der Westfälische Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 01.08.22 ausführlich über den Umbau der Bushaltestellen am Herringer Weg, wodurch diese barrierefrei gestaltet werden sollen. Während auf der Nordseite ein Radweg hinter dem Wartebereich vorbeiführt, wird “im südlichen Straßenraum … der Radverkehr gemeinsam auf einer Fläche mit dem Gehweg geführt”. Hier Weiterlesen…

Fahrrad-Unfallkarte für 2021

Inzwischen hat das Bundesamt für Statistik die Unfalldaten für 2021 veröffentlicht. Die Daten sind georeferenziert, so dass alle Unfälle auf einer Karte dargestellt werden können. Für Hamm gibt es eine eigene Darstellung u.a. der Fahrradunfälle. Jeder Unfall ist mit weiteren Daten hinterlegt wie Unfallkategorie, Unfalltyp, Unfallart, Straßenzustand und Unfallzeit. Eine Weiterlesen…

Mobilitäts-Stadtplan Hamm – Fahrradnavigation untauglich

In dieser Woche hat die Stadt Hamm den Mobilitäts-Stadtplan veröffentlicht. Unter der Adresse www.mobilitaetsplan-hamm.de findet man Routenplaner für ÖPNV, PKW, Fahrrad und Fußgänger. Außerdem sind Informationen über die Standorte von Radstation, Bike+Ride-Parkplätzen und Metropolradruhr hinterlegt. Es gibt neben touristischen und Freizeitzielen auch die Standorte von Gesundheitseinrichtungen und Behörden. Die Navigation Weiterlesen…