Rhynern

Rhynern im südlichen Rand von Hamm ist über die Trasse der stillgelegten Kleinbahn gut an die Stadt angebunden.

Die 1. Route führt über den Südring, Werler Straße bis zum Finanzamt, dann die Grünstraße, die bis zur Richard-Wagner-Str. als Fahrradstraße deklariert ist. Anschließend führt die Weg entlang der Bahnlinie nach Lippborg bis zur Werler Straße. Ab der Kreuzung mit der Dr.-Loeb-Caldenhofstr. geht es über die Kleinbahntrasse abseits von Autoverkehr Richtung Ryhnern.

Die zweite Route führt weitgehend autofrei auf kombinierten Fuß-/Radwegen über den Rothebach und die Eschenallee.

Schwierig wird es allerdings auf dem Willi-Bonnemeier-Weg, wenn der Radweg an einer Treppe endet. Für Lastenräder und Fahrräder mit Anhängern wird es jetzt schwierig. Sie hierzu auch den Artikel im WA.

Kleinbahntrasse

Ein Teil des Radwegs verläuft auf einer Eisenbahnstrecke von Hamm über Rhynern nach Werl, die 1959 bzw. 1961 stillgelegt wurde. Weiter Informationen hiezu unter www.bahntrassenradeln.de

Schreibe einen Kommentar