Moselradweg

Logo Moselradweg
Logo Moselradweg

Der deutsche Teil des Moselradwegs startet in Perl und führt bis zur Moselmündung in den Rhein am Deutschen Eck in Koblenz. Die Gesamtlänge ab Metz beträgt 311 km, die des deutschen Teils 239 km. Die Radwanderroute ist ein typischer Flussradweg ohne nennenswerte Steigungen. Der deutsche Teil wird über asphaltierte Radwege, entweder auf eigener Trasse oder straßenbegleitend geführt und ist deshalb auch für Familien geeignet. (Wikipedia)

Die Anreise in Trier mit der Bahn erfolgt über Köln und dem Eifel Express, der tatsächlich Bedarfshaltestellen besitzt, an denen der Zug nur hält, wenn jemand ein- oder aussteigen möchte. Schon diese Fahrt war für uns ein Erlebnis.

Die Rückfahrt von Koblenz mit der Bahn ist problemlos möglich, wir sind allerdings noch bis Köln mit dem Rad gefahren.

Wir sind den Moselradweg 2019 von Trier bis Koblen in 5 Etappen gefahren:

Weiter Information:

Schreibe einen Kommentar