Fahrrad-Promenade

Die Fahrrad-Promenade führt um die Innenstadt der Stadt Hamm auf einer 2,8 km langen Strecke, die hautsächlich aus Fahrradwegen, einer Fahrradstraße bzw. kombinierten Fuß-/Radwegen besteht.

Obwohl die Fahrrad-Promenade im September 2019 schon 25 Jahre alt wurde, wie dieser Artikel in WA-online berichtete, kennen viele Menschen in Hamm die Farrad-Promenade und deren Verlauf nicht.

Gegen den Uhrzeigersinn führt die Fahrrad-Promenade vom Westentor am Südring entlang bis zur Goethestraße. Weiter geht es auf dem Fahrradweg durch den Südring über die Südstraße auf dem als Fahrradstraße deklarierten Ostring bis zum Otto-Krafft-Platz.


Am Otto-Kraft-Platz muss man schon wissen, wie es weitergeht, die Ausschilderung ist nicht sehr klar.

Weiter führt die Fahrrad-Promenade durch den Ostring über die Marker Allee und der Ostenallee entlang der Adenauerallee bis zum Nordring.

Ostring – bei der Probefahrt musst man über den Rasen.

Am Ende des Nordrings geht es über die Nordstraße entlang der Hafenstraße und der Weststraße zum Westentor zurück.

Nordring – wo geht es jetzt lang?
Weststraße Richtung Westentor

Das folgende Video zeigt eine Fahrt über die Fahrrad-Promende im extremen Zeitraffer.

Fahrradpromenade in 26 s.

Radweg beseitigt

Im Zuge der Renovierung des Stadtwerkehauses ist auch der Gehweg zwischen Westentor und Südring neu gestaltet worden. Der vorhandene Radweg wurde beseitigt. Inzwischen gibt es dort Mischverkehr zwischen Fußgängern und Radfahreren. Das dies nicht immer so war, verdeutlicht das Schild im unteren Bild, das nicht ausgetauscht wurde und noch auf den getrennten Geh-/Radweg hinweist.

Schreibe einen Kommentar