Mit dem Fahrrad nach Dortmund über den RS1

Veröffentlicht von Walter am

Die Realisierung des Radschnellweg Ruhrs wird seit über 10 Jahren diskutiert, in  2014 wurde eine Machbarkeitsstudie für die Umsetzung des Radschnellwegs von Duisburg bis Hamm veröffentlicht. Über den aktuellen Stand der Planung habe ich bereits berichtet.

Für uns ein Anlass, den in der Machbarkeitsstudie vorgeschlagenen Trassenverlauf des RS1 nach Dortmund zu radeln. In Hamm beginnt die Route an der Münsterstraße und verläuft dann über den Mittelkanal bis nach Rünthe. Da wir nördlich der Lippe starten, fahren wir über die Kornmersch und den Flügeldamm entlang der Lippe bis zu den weißen Brücken in Herringen und wechseln erst hier auf den Mitteldamm. Ab Rünthe geht es weiter auf dem Klöcknerbahnweg vorbei an Bergkamen und Kamen bis zur Glückauf-Kaserne in Unna-Königsborn. Durch Unna-Königsborn führt der Weg dann bis zur Bahntrasse der S4. Der Radweg verläuft jetzt von Unna-Königsborn vorbei an Unna-Massen entlang der Bahntrasse nach Dortmund. Ab Dortmund-Körne habe wir die RS1-Trasse verlassen und sind vorbei am Ostfriedhof Richtung City geradelt.

Download file: Hamm-Dortmund-RS1.gpx

Für die 44 km von Hamm bis in Stadtzentrum haben wir knapp drei Stunden benötigt.

Rückweg über Lünen Süd

Nach einer längeren Ess- und Einkaufspause wählten wir für den Rückweg den mit 37 km Länge etwas kürzeren Weg über Lünen Süd. In Lünen Süd verläuft der Radweg auf einer alte Zechenbahntrasse (Bahnbusch) der Zeche Gneisenau zum Hafen am Datteln-Hamm-Kanal. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass es hier eine Kreuzung gibt, die den Radfahrenden Vorfahrt gewährt. Außerdem handelt es sich um einen Radweg mit dem Zusatzschild “Fußgänger frei”.

Download file: Dortmund-Hamm-Lünen-Süd.gpx

Ab dem alten Hafen fahren wir am Kanal durch den Seepark Lünen, um das Kraftwerk Heil herum zurück nach Hamm.

Kategorien: Radtouren

2 Kommentare

Werner Keilen · 20. Mai 2022 um 16:02

Ich beabsichtige demnächst mit meiner Frau von Duisburg den Ruhrradweg bis Herdecke zu fahren. Von Herdecke nach Dortmund und weiter nach Hamm. Endziel ist Melle in Niedersachsen.
Meine Frage: Gibt es einen Radweg von Herdecke nach Hamm. Wenn ja, wäre ich für Infos dankbar.
Vielleicht auch von Hamm nach Everswinkel.
LG Werner

    Walter · 24. Mai 2022 um 06:51

    Die Planung von Radrouten kann man sehr gut online machen. Dazu gibt es einige Radroutenplaner, die in der Regel ausschließlich Radwege einbeziehen. Ich persönlich benuzte häufig naviki.org mit derm Option „Freizeit“.
    Weiter Infos gibt es hier: radwege-hamm.de/wp/radrouten-online-planen/

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.