Eichstedtstraße – Schutzstreifen ohne Schutz (Reaktion der Stadt Hamm)

Die Situtation in der Eichstedtstraße habe ich schon in einem Blogbeitrag ausführlich beschrieben. Bündnis 90/Die Grünen haben in der Bezirksvertretung Bockum-Höver einen entsprechenden Antrag gestellt mit der Forderung, die Schutzstreifen in der Eichstedtstraße zu enfernen. Inzwischen hat dei Stadtverwaltung dazu Stellung genommen. Stellungnahme der Verwaltung: Der Antrag ist für die Weiterlesen…

Radfahrer-Unfallstatistik 2019

Am 25.02.2020 hat die Polizei die Unfallstatistik 2019 für Hamm veröffentlicht. Dabei wurden auch die Zahlen der an Unfällen registrierten Radfahrenden genannt. Die Zahl der Radfahrunfälle beträgt 174, davon 24 Kinder. Bei den Pedelecfahrern ist die Zahl von 30 in 2018 auf 40 in 2019 gestiegen. Der erhöhte Anteil der Weiterlesen…

Elefantenrunde

Die Elefantenrunde ist eine der Revierrouten des radrevier.ruhr. Die mit ca. 68 Kilometern längste RevierRoute verläuft über weite Wiesen und Felder des östlichen Ruhrgebiets. Augangspunkt der Tour ist der Hauptbahnhof in Hamm. Von dort geht es zwischen der Lippe und dem Datteln-Hamm-Kanal in Richtung Westen. Kurz vor dem Yachthafen Marina Rünthe Weiterlesen…

Radrouten online planen

Radrouten lassen sich hervorragend am Computer planen. Fertige GPX-Tracks vor allem zu Themenrouten kann man im Internet direkt herunterladen. Wer keinen fertigen GPX-Track verwenden möchte, kann diesen auch mit Hilfe von speziellen kostenlosen Routenplanern für Fahrräder im Webbrowser erstellen. Im Prinzip funktionieren diese Anwendungen wie Google Maps, das ebenfalls Fahrradrouten Weiterlesen…

Haldenzeichen-Tour

Hamm verfügt inzwischen über vier Haldenzeichen, das sind 10 m hohe begehbare orange-farbene Spiralen aus Stahl. Der Entwurf stammt von Berghaus Architekten aus Hamm, die Sieger des Wettbewerbs Halde waren. Die Haldenzeichen laden zur einer schönen Rundtour vorbei an einigen Denkmälern des Kohlebergbaus ein, die mit 28 km nicht allzu Weiterlesen…

Schutzstreifen ohne Schutz

In Hamm gibt es an mehreren Stellen Schutzstreifen, die mehr als problematisch sind und wenig Schutz für Radfahrende bieten. Beispiel für einen solchen Schutzstreifen ist die Eichstedtstraße in Bockum-Hövel. Der Schutzstreifen in der Eichstedtstraße ist 1 m breit und führt direkt an parkenden Autos vorbei. Außerdem führt er über Straßenabflüsse, Weiterlesen…

Tempo 30 auf den Nordenstiftsweg

Die Grünen haben in der Bezirksversammlung Bockum-Hövel einen Antrag auf Einrichtung einer Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h im Nordenstiftsweg zwischen den Eisenbahnbrücken gestellt. Die Verwaltung hat diesen Antrag mit der folgenden Begründung abgelehnt. Stellungnahme der Verwaltung:  Es gibt keine verkehrlichen Anhaltspunkte, die für eine Herabsetzung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit in dem Bereich Weiterlesen…